In Bürglein blüht das Kirchenjahr

Herzlich willkommen!

Wir sind eine evangelisch-lutherische Kirchengemeinde mit etwa tausend Mitgliedern.
Wenn Sie etwas suchen und nicht finden, dann teilen Sie es uns bitte mit.
 

Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

liebe Gemeindemtgieder, herzlichen Dank für die tolle Wahlbeteilligung von 48%

Gewählt wurden

  • Brigitte Brunner
  • Armin Großmann
  • Petra Frank
  • Anette Schiefer
  • Werner Zehnder
  • Felix Didion

Der neue Kirchenvorstand beruft zwei weitere Kirchenvorstände und wird am 1. Advent eingeführt.

Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober

Am Sonntag 21. Oktober Gottesdienst zum Thema:

ICH GLAUB - ICH WÄHL

Anschließend können Sie im Gemeindehaus ihren Stimmzettel abgeben, einen Kaffee trinken und ins Gespräch kommen mit anderen, wie GemeindeLEBEN bei uns aussehen kann. 

Gleichzeitig zum Gottesdienst ist KINDERGOTTESDIENST - auch hier geht es um GemeindeLEBEN und das Geheimzeichen "den Fisch"

Orgel

Die Bürgleiner Orgel ist nicht nur besonders hübsch, sie klingt auch gut. Leider ist unsere Orgel nicht mehr im besten Zustand und muss restauriert werden. Wir werden auch in diesem Jahr die Kirchgelder die ja in der Gemeinde verbleiben für die Sanierung der Orgel verwenden.

Engelsbank

Liebe Gemeinde

dieses schöne Bild wollen wir ihnen nicht vorenthalten.

Erntedank Minigottesdienst

Am 30.9., 10.15 Uhr findet ein Taufgottesdienst statt zu dem wir alle Kinder besonders einladen.


Kinder sind gebeten Gaben für den Erntealtar mitzubringen (Obst, Gemüse oder haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Marmelade, Eingemachtes oder auch Süßigkeiten ...)
Die Erntedankgaben kommen der TAFEL Heilsbronn zugute.

KV Klausur am 21. April

Unser Kirchenvorstand traf sich am 21. April zu einem Klausurtag im Gemeindehaus. Es sollte ein dankbarer Rückblick auf die Zeit im Kirchenvorstand sein und gleichzeitig war es die erste Klausur mit unserer neuen Pfarrerin Dörte Knoch. Wir sammelten Äpfel (was uns gut getan hat/ gut gelungen ist) "gute Gemeinschaft im Kirchenvorstand", "Habe neues kennen gelernt" Birnen (was nach Schweiß und Arbeit doch noch gut wurde) "Zu viel Arbeit auf einmal" und Zitronen (was uns nicht so gut gefallen hat/ gelungen ist) "Behörden und Ämter".

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bürglein RSS